20220618 Ausflug 20Am 18. Juni konnte der Krippenverein nach 2 Jahren Pause wieder einen Ausflug veranstalten, Ziel war der Campus Galli in Meßkirch (Deutschland).

Die 24 Teilnehmer hatten nach dem langen Stau auf der Autobahn richtigen Appetit auf das Mittagessen, im Gasthaus Adler in Meßkirch wurden wir auch bestens verwöhnt. Unter dem Motto „ohne Stress, aber mit Vollgas“ konnten wir etwas Zeit gutmachen, im Campus Galli wurden wir danach zu einer Führung erwartet. Auf dieser riesigen Anlage wird nach dem 1200 Jahre alten Plan das Klosters St. Gallen mit mittelalterlichen Methoden und Werkzeugen nachgebaut. Die alten Techniken der Holzbearbeitung und Schindelherstellung waren für die Krippenbauer sehr interessant, wir konnten den Handwerkern auch über die Schulter schauen. Die 90 Minuten lange Führung fand meist im Schatten statt, so dass die Hitze erträglich blieb, der Flüssigkeitsverlust wurde danach mit einem kurzen Umtrunk ausgeglichen. Auf dem Heimweg wurde in Nonnenhorn im Weingut Hornstein Halt gemacht, eine Jause als Begleitung zum wunderbaren Wein vom Bodensee bildeten den geselligen Ausklang des schönen Tages. Dank gilt unserem Busfahrer Thomas, der uns sicher und zügig zurück nach Götzis brachte

20220618 Ausflug Gruppe