30 Jahre Dorfkrippe Götzis

DorfkrippeWEBSeit nunmehr 30 Jahren steht vor Pfarrkirche und Volksschule die „Götzner Dorfkrippe“ neben dem Weihnachtsbaum, die vielen Kirchenbesuchern, Spaziergängern und vor allem den Schulkindern die Weihnachtsgeschichte näher bringen soll.

 Groß war damals die Begeisterung unter den Mitgliedern des Krippenvereins, die den Stall für die lebensgroßen Figuren erbaut haben. Leider ist die Hälfte des Bautrupps in der Zwischenzeit verstorben und kann beim Jubiläum nicht mehr dabei sein. Die Krippe wurde damals mit gebrauchten Schaufensterpuppen ausgestattet, die jetzt aber in die Jahre gekommen sind, ein Austausch wurde fällig. Zum runden Geburtstag erhält die Krippe neue – gemalte - Figuren, die im Krippenverein Götzis in Abstimmung mit der Götzner Wirtschaftsgemeinschaft entstanden sind. Den ganzen Sommer über wurde in unzähligen Stunden gesägt, geschliffen und gemalt. Materialfragen mussten abgeklärt werden und Fotosessionen, u.a. beim Spielkreis Götzis waren nötig, damit ein tolles Ergebnis herauskommt. In diesen Tagen wird die Krippe wieder aufgestellt und sie wird sich im Advent mit dem aktuellen Thema der „Herbergssuche“ beschäftigen, bevor sie zu Weihnachten im neuen Glanz erstrahlen wird.

Dorfkrippe 30 Jahre 20181127